Aktuelles

Augen auf: Original oder Kopie?

Samstag, 29. Juni 2019
10:00 - 16:00 Uhr
Treffpunkt: Rathausplatz 5, neben Kugelapotheke

Der Schöne Brunnen gilt als Wahrzeichen des alten Nürnberg. Praktisch jeder Tourist dreht an seinem Ring. Doch die wenigsten wissen, dass der ursprünglich Ende des 14. Jahrhunderts errichtete Brunnen eine vollständige Kopie aus dem Jahr 1903 ist. Genau genommen ist er sogar die "Kopie der Kopie", denn im 19. Jahrhundert musste er wegen der gravierenden Schäden schon einmal völlig neu geschaffen werden. Trotzdem zählte er im Zweiten Weltkrieg zu den besonders schützenswerten Kunstwerken und entging durch Einmauerung seiner Vernichtung. Ende des 19. Jahrhunderts waren viele Zeugnisse der Vergangenheit so geschädigt, dass man die Reste ins Germanische Nationalmuseum brachte und sie durch Repliken ersetzte. Deren Spuren folgt der Spaziergang.