Aktuelles

Das alte Gerberhaus putzt sich raus

Baustellenbesichtigung
Samstag, 05. Oktober 2019
10:00 - 16:00 Uhr

Führungen zu jeder halben Stunde!

Treffpunkt: vor dem Haus Hintere Ledergasse 43
Sonderführungen in Deutscher Gebärdensprache 10:00 und 14:00 Uhr

Langsam gewinnt das alte Gerberhaus in der Hinteren Ledergasse seine alte Form und damit auch seine Würde zurück. Über 70 Jahre trug es ein flachgeneigtes Notdach, nun hat es mittlerweile einen neuen Dachstuhl erhalten. Die hofseitigen Fachwerkhölzer mussten ebenso wie die Deckenbalken wegen der gravierenden Schäden teilweise ausgetauscht werden - doch das ist bei dieser spannenden Geschichte des Hauses kein Wunder! Wasser, Feuer, Krieg... alles hat das Haus schon gesehen.
Noch ist die Hoffassade hinter Gerüsten verborgen, wird aber in der nächsten Zeit mit ihren dreistöckigen Galerien zu einem echten Hingucker werden. Im Inneren können die Besucherinnen und Besucher schon den Reiz des Hauses erkennen, wo am Rande des Geschäftsviertels sieben attraktive Wohnungen und eine Gewerbeeinheit entstehen werden.