Aktuelles

Franziskaner, Kartäuser und Klarissen

Stadtspaziergang
Klöster in Nürnberg
Samstag, 21. Mai 2022
10:00 - 16:00 Uhr

Treffpunkt: Königstraße/Ecke Findelgasse

Die Geschichte der Nürnberger Klöster reicht bis ins frühe Mittelalter, als auf Reichsgut bereits 1140 das Egidienkloster gegründet wurde. Stolze sechs Männer- und zwei Frauenklöster beherbergte die Stadt in der Folgezeit innerhalb ihrer Mauern. Vier weitere Frauenklöster, meist eng mit der Reichsstadt verbunden, lagen außerhalb des Befestigungsrings.
Während des Spazierganges drehen wir das Rad der Geschichte zurück und machen uns auf die Suche nach Spuren und Überresten ehemaliger Klöster in der Lorenzer Altstadt.