Museum

Mythos Hans Sachs

Sonderausstellung
Vom Dichter zur Touristenattraktion um 1900
08. Juni - 09. Oktober 2022
Mittwoch, Samstag und  Sonntag
14:00 bis 17:00 Uhr

Unsere Sonderausstellung ist eine gelungene Ergänzung zum Bereich „Mythos Hans Sachs.“ Hier erwarten Sie besondere Exponate aus der Zeit um 1900 – als man den Nürnberger Dichter so richtig hochleben ließ. Oft war er Gegenstand von Zeitungsartikeln, die keineswegs nur sein Lebenswerk priesen, sondern vor allem seine vermeintlichen charakterlichen Tugenden lobten. Deren Illustrationen schnitt man aus und hob sie auf. Nun sind sie gerahmt im Museum zu bestaunen. Auch Urlaubsgrüße versandte man gerne auf Ansichtskarten, die das Denkmal oder das Wohnhaus des Meistersingers zierten. Gerne wurde es auf den Postkarten der Jahrhundertwende sehr volkstümlich: Da grüßt Hans Sachs zwischen Bratwurst und Bier.