Die Radrennbahn Reichelsdorfer Keller

Kulturscheune, Zirkelschmiedsgasse 30

Dienstag, 26.03.2024, 19.30 Uhr

Ein Vortrag von Dr. Dorith Müller
 

Denkmal und Relikt der einstigen Fahrradhochburg Nürnberg

Der Vortrag gibt einen Rückblick auf den ältesten Sportplatz Nürnbergs, der nüchtern anmutende Superlative mit unvergesslichen Erinnerungen an spannende Steherrennen verbindet. Das laute Knattern der Schrittmacher-Maschinen und der Jubel der Zuschauer am Rennbahnrand haben die Renntage geprägt. Der radsportbegeisterte Brauereibesitzer Schalkhauser ließ die Bahn 1904 erbauen. Von da an rissen die Sportler mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h oft über 3000 Zuschauer von den Sitzen. Mit den 1960er Jahre sank das Interesse an der Bahn, 2022 wurde der Abriss von der Stadt beschlossen. Verschiedene Nürnberger Vereine setzen sich seither für ihren Erhalt ein.

Online Link
Meeting-ID: 878 5952 3332
Kenncode: 786174

Eintritt frei, Spenden erbeten

Der Altstadtfreunde Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

  • Aktuelles und Veranstaltungen
  • Versand einmal im Monat
  • Einfach kostenlos abonnieren
  • Vergessen Sie nicht die Anmeldung zu bestätigen, Ihnen wird dazu per Mail ein Link zugesandt