Veranstaltungsarchiv

Sibmacher, Fürst und Co.

Ein Vortrag von Evelyn Gillmeister-Geisenberg
25. Februar 2014 um 19.30 Uhr
Fabersaal des Bildungszentrums Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 2

In Nürnberg gab es seit dem Ende des 16. Jahrhunderts eine Reihe Verleger, die unter anderem auch bedeutende Modelbücher herausbrachten, deren Muster vereinzelt bis in die jüngste Zeit als Vorlagen zum Sticken Verwendung fanden. Texte, Beschreibungen sowie die Darstellungen in den Modelbüchern vermitteln neben der Mustervielfalt einen soziokulturellen Einblick in die Kostüm- und Handarbeitsgeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts. Nürnberger Patrizierportraits, Kleiderordnungen und andere Zeitzeugnisse ergänzen das Bild.