Vorträge

Die Vogelfänger von Nürnberg

Ein fast vergessenes Kapitel Jagdgeschichte
Ein Vortrag von Prof. Dr. Hermann Rusam
Dienstag, 30. April 2019
Beginn 19:30 Uhr

Fabersaal des Bildungszentrums Nürnberg
Gewerbemuseumsplatz 2
Eintritt: 7 €, Mitglieder frei

Es dürfte vielen Nürnbergern unbekannt sein, dass bis Anfang des 19. Jahrhunderts der Vogelfang eine mit Leidenschaft betriebene Lieblingsbeschäftigung aller Stände war. Im Reichswald findet man noch erstaunlich viele Vogelherde, auf denen einst mit Schlagnetzen und Leimruten Singvögel für den Verzehr gefangen wurden. Der Diavortrag wird dieses eigenartige und fast vergessene Kapitel unserer lokalen Jagdgeschichte lebendig werden lassen.