Handwerkerhäuser in der Kühnertsgasse

Museum

Sonderführung

Sonderführungen zur Ausstellung: "Wohl! nun kann der Guss beginnen..."

Am Mittwoch, 02. Mai um 16.00 Uhr findet zum letzten Mal eine sehr hörenswerte Themenführung zum Thema Rotguss statt. Hierbei erfahren alle Interessierten Geschichten, wie die des Rotschmieds Conrad Rößner, der sein letztes Lebensjahr in einem unserer Häuser verbrachte. Rößner stellte u.a. viel Kirchengerät wie Altarleuchter und Ewig-Licht-Ampeln her, außerdem Epitaphien und kleinere Geschütze. Bemerkenswert ist vor allem seine Produktivität im Bereich jüdischer Ritualgeräte. Keinem anderen Nürnberger Rotschmied kann so viel Judaica zugeordnet werden. Neben anderen Werken Rößners sind in der Ausstellung drei Sabbatlampen und ein Chanukkaleuchter zu sehen.

Museum I22I20I18I Kühnertsgasse