Museum

Zeitreise in die Welt der Handwerker

Die drei spätmittelalterlichen Handwerker-
häuser in der Kühnertsgasse sind ein sehenswertes Ensemble: Ab 1377 entstanden und im Laufe der Zeit mehrfach umgestaltet, blieben sie als einzige Vertreter ihrer Art in dieser Ecke der Altstadt von den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs verschont. Jahrelang vernachlässigt, wurden sie von den Altstadtfreunden denkmal-gerecht saniert und 2011 als Museum eröffnet.

Mythos Hans Sachs

Seit 2020 widmen die Altstadtfreunde Nürnberg dem bekannten Dichter eine kleine, aber feine Ausstellung: Mit einem 3D-Film, Bildern und Hörstationen können Sie den Mythos um den großen Nürnberger erkunden.

Hier geht  es ins Museum, bitte treten Sie ein!